Datenschutz

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß dem kirchlichen Datenschutz (DSG-EKG), der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die Diakonie Klinikum Dietrich Bonhoeffer GmbH informieren. Die Diakonie Klinikum Dietrich Bonhoeffer GmbH nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder IP-Adresse.

Die Diakonie Klinikum Dietrich Bonhoeffer GmbH erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Die Nutzung unseres Web-Angebots ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Nutzungsstatistiken

Erhobene Daten beim Besuch der Website
Beim Aufrufen unserer Website, also bei lediglich informatorischer Nutzung, ohne dass Sie sich registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, werden durch Ihren Webbrowser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Protokollierungsdaten werden auf dem Webserver in einer Protokolldatei (Logfile) gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Adresse (URL) der aufgerufenen Seite bzw. eines Seiteninhaltes, wie z.B. eines Bildes
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt (Referer)
  • Kennung Ihres Webbrowsers
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Diese Website wird beim Hosting-Provider www.heinlein-support.de gehostet. In deren Log-Dateien werden nur pseudonymisierte IP-Adressen gespeichert. Dazu werden im Logfile statt der tatsächlichen IP-Adresse des Besuchers z.B. 123.123.123.123 eine IP-Adresse 123.123.123.XXX gespeichert, wobei XXX ein Zufallswert zwischen 1 und 254 ist. Die Herstellung eines Personenbezuges ist nicht mehr möglich.

Die Logdateien werden automatisch nach 7 Tagen gelöscht.

Cookies

Diese Website nutzt keine Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden). Unabhängig davon haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Cookies in den Einstellungsoptionen gängiger Web-Browser zu löschen oder grundsätzlich zu sperren.

Verschlüsselung

Wir verwenden zur Übertragung der Daten zwischen Ihrem Browser und unserem Webserver das SSL-Verfahren (Secure Socket Layer). Dadurch werden die zu übertragenden Daten verschlüsselt und können somit nicht von Dritten mitgelesen werden.
Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der Statusleiste Ihres Browsers und an der Nutzung des Protokolls .

Wir bedienen uns zudem geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.


Wenn Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten, ist eine Verschlüsselung nicht gewährleistet.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit der Diakonie Klinikum Dietrich Bonhoeffer GmbH durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann.

Die Eingabe persönlicher Daten (E-Mail-Adresse, Namen, Anschriften) erfolgt freiwillig. Soweit technisch möglich und zumutbar, ist die Inanspruchnahme aller angebotenen Dienste auch ohne Angaben bzw. unter Angabe anonymisierter oder pseudonymisierter Daten gestattet. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Auf unseren Internet-Seiten sind Links zu Web-Angeboten anderer Anbieter enthalten. Wenn Sie einem externen Link folgen, werden gegebenenfalls Daten von Ihrem Computer an Server des Anbieters der verlinkten Inhalte übertragen.
Diese Server können auch außerhalb von Europa oder der Europäischen Union liegen.
Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte externer Angebote und darauf, dass deren Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhalten.
Bitte prüfen Sie stets dann die Datenschutzerklärungen der Anbieter.

Links zur Routenplanung von GoogleMaps
Es gelten die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrechtlinie von GoogleMaps (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA).

Link zum hauseigenen Bewerberportal
Es gilt die Datenschutzrichtlinie des Bewerberportals.

Nutzung von Social-Media-Plugins

Diese Website nutzt keine Social-Media-Plugins wie z.B. von Facebook, Twitter oder Google+.
Es werden auch keine Videos von YouTube auf unserer Website eingebunden.

Abonnements

Diese Website bietet keine Newsletter oder Abonnements an.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer haben jederzeit das Recht, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und den Zweck der Datenverarbeitung zu erhalten. Außerdem können Sie die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten verlangen, sofern dies nicht gesetzlichen Pflichten z.B. zur Aufbewahrung von Daten widerspricht.

Hierzu können Sie sich schriftlich oder per E-Mail an die genannten Adressen wenden.